Seelische Probleme lösen
Krisen und Traumen bewältigen
Wachstum und Veränderung ermöglichen

Zu meiner Person:

Dr. Rosa Heim, geb. 1963

 

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin und Psychotherapeutin seit 1993
Studium der Psychologie und Erziehungswissenschaft an der Universität Innsbruck
Ausbildung in klientenzentrierter Psychotherapie (ÖGwG):
Ausbildung in personenzentrierter Kinder- und Jugendpsychotherapie (APG und VRP)
Systeme stellen und NLP (Dr. Ilse Kutschera und Helmut Eichenmüller, München)
Kreativitätstraining (MGT Institut, Wien)
Spezifische Weiterbildungen: z.B. Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung (Sympaideia), Theraplay (Ulrike Franke, Oftersheim), Behandlung von Traumen, Bindungsstörungen und spezifischen
Themen der Psychotherapie sowie der Fremdunterbringung von Kindern und Jugendlichen etc.

 

 

Berufliche (Vor)Erfahrungen:

 

Freie Mitarbeiterin beim Verein TAF, Therapeutisches Arbeiten mit Familien, Salzburg
Psychotherapeutische Tätigkeit beim PGA (Prophylaktische Gesundheitsarbeit), Wels
Freie Mitarbeiter/in in der Praxisgemeinschaft des Instituts für angewandte Psychoanalyse
und Psychotherapie (IAP), Innsbruck
Langjährige Leiterin der Aus- und Weiterbildungseinrichtung des SOS-Kinderdorfes, Colleg für Familienpädagogik, Wels
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Sozialpädagogischen Institut und überregionale Projektkoordinationen,

SOS-Kinderdorf, Innsbruck
Sozialpädagogische Tätigkeit im sozialökonomischen Projekt HO&Ruck, Innsbruck
Freie Mitarbeiter/in für Beratung, Krisenintervention und kurzfristige Begleitung von verwahrlosten,
suchtgefährdeten und verhaltensauffälligen jungen Erwachsenen im Durchgangsort für Wohnungs-
und Arbeitssuchende (DOWAS für Männer), Innsbruck